Datenschutzerklärung // Privacy Policy

Datenschutzerklärung // Privacy Policy

Der Schutz Ihrer Daten und die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen ist uns sehr wichtig und wir nehmen die damit verbundenen Themen sehr ernst. Wir möchten Ihnen bestmögliche Transparenz und Sicherheit geben und Ihre Datenschutzrechte bestmöglich schützen und wahren.

Im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie erläutern wir Ihnen unseren Umgang (Erfassung, Speicherung, Nutzung und Verarbeitung) mit Ihren personenbezogenen Daten. Der Umgang mit und die Speicherung personenbezogenen Daten erfolgt im Bezug auf:

– Besuch und Nutzung unserer Webseite (inkl. aller Funktionalitäten)

– Die Suche und Unterstützung bei der Vermittlung von passenden Jobs und Mandaten

– Die darüber hinausgehende Aufrechterhaltung der Beziehung mit Ihnen (z.B. für weitere zukünftige Jobangebote)

– Die wechselseitige Erbringung von wie auch immer gearteter Leistungen

– Das Erbitten Ihrer Unterstützung für Informationen oder Auskünfte zu einem oder mehrerer Kandidaten.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für jegliche personenbezogene Daten von:

– Webseiten-Besuchern

– Kandidaten/-innen

– Partnern

– Lieferanten

– Kunden

– Sonstigen Personen, die mit uns in Kontakt treten oder geschäftliche Beziehungen unterhalten

Diese Datenschutzrichtlinie gilt auch entsprechend in den verschiedenen Ländern innerhalb unseres internationalen Firmen-Netzwerks. Gemäß des geltenden Datenschutzgesetze finden Sie anbei die Kontaktdaten des für den Datenschutz verantwortlichen Unternehmens. Dabei hängt es davon ab, welches Unternehmen Ihr Ansprechpartner bzw. Ihr Counterpart für die entsprechende Zusammenarbeit ist:
Postanschrift:
artevie SARL, z. Hd. „Datenschutzbeauftagter“, 23 Rue La Foret, L-3329 Luxemburg

Postanschrift:
artevie GmbH, z. Hd. „Datenschutzbeauftagter“, Boxhagenerstr. 33, 10245 Berlin

Gerne können Sie uns auch per Email erreichen: dataprotection@artevie.de

Bitte beachten Sie, dass unsere Datenschutzrichtlinie von uns jederzeit angepasst und geändert werden kann, sollte dies notwendig werden. Wir weisen Sie darauf hin und bitten Sie, diese Seite entsprechend zu besuchen und sich somit über aktuelle Änderungen zu informieren.

Personenbezogene Daten von Kandidaten

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen möglichst passgenaue Jobangebote und sonstige Beschäftigungs- oder Auftragsverhältnisse zukommen zu lassen. Je genauer wir dabei Ihre Situation, Erfahrungen und aktuellen Bedürfnisse verstehen, desto genauer können wir entsprechende Angebote für Sie finden und Ihnen diese zielgerichtet unterbreiten. In Artikel 6 (1) f) der DSGVO ist eindeutig geregelt, dass wir Ihre Daten verarbeiten dürfen, wenn diese Verarbeitung  „…zur Wahrung der berechtigten Interessen (von uns) oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten (von Ihnen), die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.“ Wir sind der festen Überzeugung, dass unsere, in dieser Datenschutzerklärung genannten, Aktivitäten Sie oder andere Personen in keiner Weise negativ beinträchtigen. Wir verfolgen das Ziel Ihnen bestmögliche Jobangebote gemäß Ihrer Wünschen und Vorstellungen zu unterbreiten. Die Erhebung der Daten ist dabei für die Qualität unseres Angebots an sie ein entscheidender Faktor, den wir sehr ernst nehmen und im Sinne eines passgenauen Leistungsangebots an Sie nutzen. Sie haben jedoch jederzeit das Recht, der entsprechenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf dieser Grundlage zu widersprechen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erhebung personenbezogener Daten

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten entweder direkt von Ihnen oder über Dritte, dies können Personen, Organisationen oder entsprechende digitale Plattformen oder Datenanbieter sein.

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben?

Wir erheben und verarbeiten bestimmte personenbezogene Informationen über Sie ausschließlich zum in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zweck. Wir erheben und verarbeiten dabei Daten wie: Vornamen/Namen, Alter, Geburtsort, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Kopie Führerschein bzw. Reisepass/ Personalausweis, Fotodaten, Kontaktdaten, Familienstand, Ausbildung/Studium, beruflicher Werdegang, Angaben zu Gehalt und Gehaltsbestandteilen, Sozialversicherungsnummer, Angaben zu vorherigen Beschäftigungsverhältnissen, Angaben zum Ansprechpartner für eine Referenz, Weiterbildungen, Zertifikate, Hobbies, Visa/ Aufenthaltsstatus, CVs, Arbeitszeugnisse sowie Daten zu erfolgten Kontakten und Gesprächen mit Ihnen sowie von unserem Kunden oder Referenzgebern in Bezug auf Sie. Darüber hinaus können spezifische Daten z.B. zum Gesundheitszustand oder Vorstrafen erhoben werden, solange diese im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen stehen. Ferner erfassen wir Ihre Zugriffsdaten auf unsere Webseite durch Google Analytics.

Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir erheben und verarbeiten bestimmte personenbezogene Informationen über Sie ausschließlich zum in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zweck. Im Einklang mit rechtlichen Vorschriften können wir Ihre Daten auch für weitergehende Auswertungen wie Statistiken oder Monitorings verwenden. Wenn notwendig, werden wir dazu gesondert eine Einverständniserklärung von Ihnen einholen.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem beschriebenen Zweck an die folgenden Personen/Organisationen weiter:

– Kunden und potentielle Kunden

– Kooperationspartner

– Externe Dienstleister

– IT Unternehmen im Rahmen des IT Management (Speicherung, Applikationen, Services, etc.)

– Referenzgeber (Personen / Organisationen)

– Behörden, wenn wir im guten Glauben davon ausgehen zu einer Weitergabe verpflichtet zu sein

– Alle direkt und indirekt verbundenen Unternehmen

– Zukünftige Erwerber des Unternehmens

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben jederzeit das Recht Ihre vorher gegebene Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten schriftlich zu wiederrufen. Nehmen Sie dazu bitte über die angegebenen Kontaktdaten Kontakt mit uns auf und wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich und gemäß den gesetzlichen Erfordernissen bearbeiten, dabei dokumentieren wir entsprechende Anfragen entsprechend. Wenn wir Ihre Daten nutzen, weil es aus unserer Sicht dem in dieser Datenschutzverordnung definierten berechtigten Zweck entspricht, können Sie, sollten Sie anderer Ansicht sein, von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und uns entsprechend kontaktieren. Wir werden Ihre Anfrage dann innerhalb von einem Monat bearbeiten. Darüber hinaus können sie jedwede zusätzlich gegebene Einwilligung (z. B. kundenbezogen) ebenfalls schriftlich wiederrufen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit eine Auskunft von uns zu erfragen, welche Daten und Informationen wir von Ihnen gespeichert haben. Diese können Sie auf Wunsch dann durch uns ändern oder teilweise löschen lassen. Wir werden diesen Wunsch nur ablehnen, wenn er rechtlich begründet ist und diese Begründung Ihnen zukommen lassen. Sie können uns ebenfalls bitten, Ihre personenbezogenen Daten an Sie oder einen Dritte zu übermitteln. In bestimmten Fällen (siehe nachfolgende Kriterien) können Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. In dem Falle, dass Ihre Aufforderung den Kriterien entspricht und wir uns einverstanden erklären, werden wir Ihre Daten dann entsprechend löschen. Wir gehen jedoch regulär davon aus, dass Sie wünschen, Ihren Namen in unserem System in die Liste aufzunehmen, die nicht mehr kontaktiert werden möchten. Damit reduzieren wir die Möglichkeit, dass Sie zukünftig erneut kontaktiert werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, bitten wir Sie uns entsprechend zu informieren.

Im Falle Ihrer Anfrage zur Löschung Ihrer Daten ist es wichtig, dass die entsprechenden Informationen eines der folgenden aufgelisteten Kriterien erfüllen:

Sie widerrufen Ihre vorherig erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten durch uns und es besteht darüber hinaus kein relevanter Grund, die entsprechende Datenverarbeitung fortzusetzen;

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden für den ursprünglichen Zweck nicht mehr weiter benötigt;

Die Daten wurden nicht rechtskonform verarbeitet;

Die Daten müssen gelöscht werden, weil wir dazu entsprechend unserer Verantwortung verpflichtet sind.

Es liegen keine anderen vorrangigen berechtigten Gründe vor, die wir belegen können für die weitere Verarbeitung.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Speicherdauer

Zum Schutz Ihrer Daten haben wir eine Reihe von geeigneten Maßnahmen (Zuständigkeiten, Organisation, Prozesse, Technik/Systeme etc.) getroffen und werden auch zukünftig notwendige und geeignete Maßnahmen ergreifen, um Ihre Daten zu schützen und einen ordnungsgemäßen Umgang sicherzustellen. Unsere IT Dienstleister und Softwarelieferanten agieren alle konform der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Bitte kontaktieren Sie uns umgehend, sollten Sie den Verdacht, konkrete Hinweise oder Informationen haben, dass Ihre oder andere Informationen nicht korrekt behandelt worden sind.

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich gemäß dem beschriebenen Zweck. Wenn wir in einem Zeitraum von 24 Monaten keinerlei Kontakt zu Ihnen hatten, werden wir Sie entsprechend informieren und Ihnen anbieten, die Daten aus unserem System zu löschen. Sollten wir die Notwendigkeit sehen, Ihre Daten aus gesetzlichen Gründen oder anderen Verpflichtungen heraus (z.B. Behörden, Rechtsstreit, Dokumentationspflicht etc.) darüber hinaus zu speichern, werden wir diese gemäß den Erfordernissen speichern.

Personenbezogene Daten von Kunden, Lieferanten, Partnern und Webseiten Besuchern

Im Rahmen der vertraglichen Zusammenarbeit erheben und verarbeiten wir von unseren Kunden und Lieferanten Informationen, um unseren vertraglichen Leistungspflichten nachzukommen. Diese Daten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gehandhabt.

Von Besuchern unserer Webseite erfassen wir nutzerbezogene Daten. Dies tun wir vor allem, um die Bedienung und Nutzung unserer Website kontinuierlich zu verbessern. Dabei handelt es sich unter anderem um Informationen darüber, wann Sie von wo auf unsere Webseite zugreifen und wie Sie dies nutzen.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogener Daten

Soweit wir für die Verarbeitung personenbezogener Daten eine Einwilligung der entsprechend betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als entsprechende Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für alle Verarbeitungsvorgänge, die ggf. zur Durchführung von vor-vertraglichen Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, dem wir als Unternehmen unterliegen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als entsprechende Rechtsgrundlage.

Sollten lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als entsprechende Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten. Solch ein berechtigtes Interesse liegt z.B. in der rechtlich vorgeschriebenen Dokumentation von Geschäftsabläufen, -prozessen und Geschäftskontakten, der Vermarktung der eigenen Leistungen sowie z.B. in der Aufrechterhaltung und Entwicklung der IT-Infrastruktur.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. “Session-Cookies”, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.

Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version

– verwendetes Betriebssystem

– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)

– Webseite, die Sie besuchen

– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit dem Zusatz “_gat._anonymizeIp”. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser ein Deaktivierungs-Add-on an, welches Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google zu der von Ihnen aufgerufenen Websites erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zur Installation des Browser Add-on erhalten Sie über nachfolgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden Sie direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u.a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf Websites Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte auf deren Websites direkt.

We treat the handling and protection of your personal data and the compliance to respective laws and regulations with utmost importance. We want to give you high transparency and security and protect your data protection rights through professional management of the same.
In the following Data Protection Policy we will inform you about our handling and processing (recording, storage, usage and processing) of your personal data. We are handling and processing personal data with regards to:

– Visiting and using our website (incl. all functionalities)

– Search and support for the right jobs, contract or mandate opportunities

– Maintaining the professional relationship with you  (eg for further job or mandate opportunities)

– The mutual provision of services of whatever type and kind

– The request for support for information with regards to one or more candidates, persons or organisations.

This Data Protection Policy applies for all personal data of:

– Website visitors

– Candidates, Experts

– Partner

– Supplier

– Clients

– All other persons, getting in touch with us or which whom we maintain a relationship with

This Data Protection Policy also applies respectively for other countries of our group. In accordance to the data protection law you will find below the contact details of the respective companies being in charge for the data protection: therefore it depends which company is your relevant contact:
Post address:
artevie SARL, to the hands of „Data Protection Officer“, 23 Rue La Foret, L-3329 Luxemburg

Post address:
artevie GmbH, to the hands of „Data Protection Officer“, Boxhagenerstr. 33, 10245 Berlin, Germany

You can also reach us via email: dataprotection@artevie.de

Please note, that our Data Protection Policy can be adapted and changed by us at any time if required.  We hereby inform you about this fact and kindly ask you to visit this site accordingly and inform yourself about the recent updates.

Personal data of candidates and experts

We collect and process your personal data in order to provide you with tailor-made job offers and other employment or contract relationships. The more accurately we understand your situation, experiences and current needs, the more precisely we can find the corresponding offers for you and submit them to you in a targeted manner. Article 6 (1) f) of the GDPR clearly states that we may process your data if this processing „… is necessary to safeguard the legitimate interests (of us) or a third party, unless the interests or fundamental rights and We believe that fundamental freedoms (of you) that require the protection of personal information predominate. „We firmly believe that our activities in this privacy statement in no way negatively affect you or anyone else. We aim to provide you with the best possible job and mandate offers according to your wishes and personal perspectives. The collection of the respective personal data is an important factor with regards to the quality of our tailor-made job offers to you, which we take very seriously. However, you have the right at any time to object to the processing of your personal data by us on this basis. Further information can be found in our Privacy Policy.

Collection of personal data

We collect your personal data either directly from you or through third parties, which may be individuals, organizations or equivalent digital platforms or data providers.

Which personal data will be collected and processed?

We collect and process certain personal data of you solely for the purpose described in this Privacy Policy. We collect and process personal data such as: first name / surname, age, place of birth, gender, nationality, copy of driver’s license or passport, photo data, contact details, marital status, education / studies, professional background, details of salary and salary components, social security number, information previous employment relationships, contact details for a referral, training, certificates, hobbies, visa / residence status, CVs, work references, and contact and interview information with you, as well as our customer or reference providers in relation to you. In addition, we may collect specific specific data e.g. health conditions or criminal records, as long as they are in accordance with statutory regulations. Furthermore, we collect your access data on our website through Google Analytics.

Use and disclosure of personal data

We collect and process certain personal data about you solely for the purpose described in this Privacy Policy. In accordance with legal regulations, we can also use your data for further evaluations such as statistics or monitoring. If necessary, we will separately ask for your consent.

Wir provide your personal data in compliance with the defined purpose to the following persons/organisations:

– Existing and potential clients

– Cooperation partner

– External suppliers

– IT companies and suppliers in relation to our IT Management (Data Storage, Applications, Services, etc.)

– Reference providers (Persons / Organisations)

– Authorities, if we have a good faith belief that we are obliged to disclose the same

– All directly and indirectly related companies

– Potential future acquirers of the company(ies)

Access to personal data

You have the right at any time to revoke your previously given consent to the collection, storage and processing of your personal data in writing. Please contact us via the contact details provided and we will process your request as quickly as possible and in accordance with the legal requirements. We document corresponding requests accordingly. If we use your information because, in our view, it corresponds to the legitimate purpose defined in this Privacy Policy, you may, if you disagree, exercise your right to object and contact us accordingly. We will then process your request within one month. In addition, you may also revoke any additional consent (eg customer-related) in writing. In addition, you always have the opportunity to ask us for information about which data and information we have stored about you. If you wish, you can change it or have it partially deleted. We will only refuse this request if it is legally justified and give you this justification. You may also ask us to submit your personal information to you or a third party. In certain cases (see criteria below), you may ask us to delete your personal information. In the event that your request meets the criteria and we agree, we will then delete your data accordingly. However, we normally assume that you wish to include your name in our system in our specific list that you no longer wish to be contacted. This reduces the possibility that you will be contacted again in the future. If you do not wish this, please inform us accordingly.

In the case of your request for deletion of your data, it is important that the relevant information meet one of the following listed criteria:

You revoke your prior consent to the processing of your data by us and, moreover, there is no relevant reason to continue the relevant data processing;

The collected personal data are no longer needed for the original purpose;

The data were not processed legally compliant;

The data must be deleted because we do so according to our responsibility; and

There are no other legitimate reasons that we can substantiate for further processing.

Protection of your personal data and storage duration

To protect your privacy, we have undertaken a number of appropriate actions (responsibilities, organization, processes, technology / systems, etc.) and will continue to take necessary and appropriate measures to protect your personal data and to ensure its proper processing and handling. Our IT service providers and software suppliers all act in accordance with the General Data Protection Regulation (DSGVO). Please contact us immediately should you have any suspicion, specific advice or information that your or other information has not been properly handled.

We collect, store and process your personal data exclusively in accordance with the purpose described. If we have not had any contact with you within a period of 24 months, we will inform you accordingly and offer you to delete the data from our system. Should we see the need to store your data for legal or other obligations (such as government, litigation, documentation, etc.), we will store it as required.

Personal data of clients, suppliers, partners and visitors of our website 

Within the scope of contractual cooperation, we collect and process information from our customers suppliers and partners in order to fulfill our contractual obligations. These data are handled in accordance with the law.

From visitors to our website we do collect user-related data. Above all, we do this to continually improve the operation and use of our website. These include, among other things, information about when you access our website from where and how you use it.

Legal basis for the processing of personal data

Insofar as we obtain the consent of the data subject for the processing of personal data, Art. 6 para. 1 lit. a EU data protection regulation (DSGVO) is the appropriate legal basis.

For the processing of personal data necessary for the performance of a contract to which the data is subject to, Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO is the legal basis. This also applies to all processing operations that may be required to carry out pre-contractual measures.

Insofar as processing of personal data is required to fulfill a legal obligation to which we as a company are subject, Art. 6 para. 1 lit. c DSGVO is the appropriate legal basis.

If vital interests of the data subject or another natural person requires the processing of personal data, Art. 6 para. 1 lit. d DSGVO is the appropriate legal basis.

If the processing of personal data is necessary to safeguard the legitimate interests of our company or a third party, and if the interest, fundamental rights of the data subject do not outweigh the former interest, Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO is the the legal basis for the processing of this data. Such legitimate interest lies e.g. in the legally prescribed documentation of business processes, general processes and business contacts, the marketing of our own services as well as e.g. in the maintenance and development of the IT infrastructure.
Cookies

We use on our site so-called cookies to recognize multiple uses of our website, by the same user / Internet access holder. Cookies are small text files that your Internet browser stores and saves on your computer. They serve to optimize our website and our offers. These are mostly so-called „session cookies“, which are deleted after the end of your visit.

However, these cookies sometimes provide information to automatically recognize you. This recognition is based on the IP address stored in the cookies. The information obtained in this way serves to optimize our offers and to give you easier access to our site.

You can prevent the installation of cookies by setting your browser accordingly; however, we point out that in this case you may not be able to fully use all functions of our website.

Server data

For technical reasons besides others the following data, which your Internet browser transmits to us or to our web provider, is recorded (so-called server log files):

– Browsertype and -version

– Operating system

– Website from where you are visiting us (Referrer URL)

– Websites you are visiting

– Date and time of your access

– Your Internet Protokoll (IP)-Adress.

These anonymous data are stored separately from any personal information that you may provide and so do not allow any conclusions to be drawn about a particular person. They are evaluated for statistical purposes in order to optimize our website and our offers.

Use of  Google-Analytics anonymization function

We use Google Analytics, a web analytics service provided by Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, hereafter „Google“. Google Analytics uses so-called „cookies“, text files that are stored on your computer and thereby allow an analysis of the use of the website by you.

The information generated by these cookies, such as the time, location and frequency of your website visit, including your IP address, is transmitted to Google in the United States and stored there.

We use Google Analytics on our website with the addition „_gat._anonymizeIp“. In this case, your IP address will already be shortened and thus anonymised by Google within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area.
Google will use this information to evaluate your use of our site, to compile reports on our website activity, and to provide other services related to website activity and internet usage. Google may also transfer this information to third parties if required by law or as far as third parties process this data on behalf of Google.
Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

In addition, Google offers a deactivation add-on for the most popular browsers, giving you more control over what Google collects about the sites you visit. The add-on informs the JavaScript (ga.js) of Google Analytics that no website visit information should be transmitted to Google Analytics. However, the Google Analytics Disable Add-on does not prevent information from being transmitted to us or any other web analytics services we may use. Further information on the installation of the browser add-on is available via the following link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hyperlinks to external websites

On our website there are so-called hyperlinks to websites of other providers. By activating these hyperlinks you will be redirected directly to the website of the other providers. You recognize this, inter alia. changing the URL. We can not accept responsibility for the confidentiality of your information on third party websites because we have no control over their compliance with applicable privacy policies. Please inform yourself about the handling of your personal data by these companies directly on their websites.

© Copyright | artevie - Inspiring Human Performance